Eine Krypto-Währungsplattform, die für den Einsatz in der realen Welt bereit ist

mit unverletzlichen Verträgen
mit benutzerkontrollierter Identität
mit Zahlungen, die einfach über jegliches Netzwerk gesendet werden können
mit einfach zu entwickelnden Apps, die alles Obengenannte verbinden
basierend auf anpassbarer DAG-basierter Technologie
voll funktionsfähig
auf der Suche nach einer breiten Akzeptanz

Weitere Informationen

WARUM BYTEBALL

ICO-Plattform


Entwicklerfreundlich


Risikofreie, an Bedingungen geknüpfte, intelligente Zahlungen


P2P-Versicherungen


Prognosemärkte


P2P Wetten


Textcoins


Souveräne Identität


P2P-Zahlungen im Chat


Chatbots


Anonyme Währung: Blackbytes


Nutzer, die sich gegenseitig helfen


Kernfunktionen

  • ATOMARER AUSTAUSCH

    Wenn zwei Parteien eine Einheit unterschreiben, die beide Seiten des Austausches ausführt, geschehen die beiden Transaktionen simultan, oder finden überhaupt nicht statt. Es ist daher nicht mehr nötig irgendwelchen zentralen Börsen trauen zu müssen.

  • MULTI-SIGNATUR

    Aus Sicherheitsgründen, können Sie verlangen, dass die Gelder nur ausgegeben werden können, wenn mehrere Unterschriften bereitgestellt werden, z. B. von Ihrem Laptop und Ihrem Mobiltelefon. Für die geteilte Kontrolle über Gelder können Signaturen von verschiedenen Personen nötig sein.

  • UNVERÄNDERLICHES SPEICHERSYSTEM

    Daten, die einmal in der Byteball-Datenbank gespeichert wurden, können nie wieder verändert oder gelöscht werden.

  • REGULIERTE ASSETS

    Regulierte Institutionen können Assets (Vermögenswerte) ausgeben, die mit KYC (Kenne deinen Kunden)/AML (Anti-Geldwäsche) Anforderungen vereinbar sind. Jede Überweisung eines solchen Assets muss vom Emittenten mit unterzeichnet werden; und falls irgendetwas vorliegt, was den Regulationen widerspricht, so würde der Emittent auch nicht mit unterzeichnen.

  • ON-CHAIN-ORAKEL

    Beim Umgang mit nicht vertrauenswürdigen Geschäftspartnern, können die Gelder, die ausgegeben werden können, auf einer Adresse, entweder von Ihnen oder Ihrem Geschäftspartner, gesperrt werden. Dies ist abhängig von den Ereignissen, die von vertrauenswürdigen Anbietern — Orakeln registriert wurden.

  • TRANSAKTIONEN SIND ENDGÜLTIG

    Nachdem bestimmte Kriterien erfüllt wurden, werden neue Transaktionen endgültig. Sie können nicht manipuliert werden, nicht einmal von einem starken Angreifer. Keine Spekulationen über die richtige Anzahl an Bestätigungen, keine 51 % Angriffe.


Faire Anfangsverteilung

Freie Verteilung zur massenhaften Übernahme.

Massenhafte Übernahme benötigt eine weite Verteilung. Deshalb sollen 99 % aller Bytes und Blackbytes frei verteilt werden. Derzeit verwenden wir mehrere Möglichkeiten, um sie zu verteilen:

- Cashback für Käufe von Händlern, mit denen wir zusammenarbeiten. In den meisten Fällen beträgt der Cashback 10% des Einkaufswerts.
- Füllen Sie das Antragsformular aus oder kontaktieren Sie uns, falls Sie ein Geschäft oder einen Zahlungsabwickler leiten und Teil des Cashback-Programmes werden möchten.
- Überprüfungs- und Empfehlungsprämien für diejenigen, die Ihren realen Namen bestätigen.
- Überprüfungs- und Empfehlungsprämien für diejenigen, die Ihre E-Mail-Adresse bestätigen.
- Überprüfungs- und Empfehlungsprämien für anerkannte Investoren, die ihren anerkannten Status bestätigen.
- Prämien für diejenigen, die ein Quiz auf Telegram lösen.
- Subventionen, die einen Teil der gezahlten Gebühren beim Kauf von Bytes mit Visa oder Mastercard ausgleichen.
- Prämien für das Spenden von Computerressourcen an das World Community Grid.
- Werbegeschenke, die z. B. auf Youtube-Kanälen unserer Unterstützer verteilt werden. Siehe z. B. https://www.youtube.com/watch?v=hycluITNDBM.
- Massensendung von Textcoins an die Abonnenten unserer Unterstützer. Die Ergebnisse der vorherigen Kampagnen ansehen.
- Steem-Belohnungen und Empfehlungsprämien an diejenigen, die ihr Steem-Konto bestätigen.

Bisherige Verteilungen

In der Vergangenheit wurden Bytes an BTC Besitzer und bestehender Besitzer von Bytes verteilt. Benutzter verknüpften ihre BTC- und Byteball-Adressen und erhielten neue Bytes im Verhältnis zu ihren vorhandenen Kontoständen in BTC und Bytes. Diese Verteilung wurde in mehreren Runden aufgeteilt.

Die erste Verteilungsrunde fand am 25. Dezember 2016 statt, als das Netzwerk startete. Über 70.000 BTC wurden verlinkt und 10 % der Gesamtmenge an Bytes und Blackbytes wurde verteilt. In den folgenden Runden wurden insgesamt 64,5 % der Gesamtmenge verteilt:

2. Runde am 11. Februar 2017: 121.763 BTC verlinkt, 1,8 % verteilt;

3. Runde am 12. März 2017: 129.139 BTC verlinkt, 2,0 % verteilt;

4. Runde am 11. April 2017: 145.441 BTC verlinkt, 2,3 % verteilt;

5. Runde am 10. Mai 2017: 207.672 BTC verklinkt, 2,9 % verteilt;

6. Runde am 9. Juni 2017: 453.621 BTC verlinkt, 6,6 % verteilt;

7. Runde am 9. Juli 2017: 949.004 BTC verlinkt, 11,0 % verteilt.

8. Runde am 7. August 2017: 1.395.899 BTC verlinkt, 16,0 % verteilt.

9. Runde am 6. September 2017: 1.306.573 BTC verlinkt, 5,7 % verteilt.

10. Runde am 4. November 2017: 1.093.155 BTC verlinkt, 6,1 % verteilt.


Völlig neue Technologie

Unbegrenzte Skalierbarkeit, schnelle Bestätigungen, keine Miner, keine Blocks, niedrige Gebühren.

Byteball Daten werden in einem gerichteten azyklischen Graphen (DAG) anstatt einer Blockchain gespeichert und geordnet. Dies ermöglicht allen Benutzer gegenseitig Ihre Daten zu sichern, indem auf früher erstellte Daten von anderen Benutzern verwiesen wird. Es beseitigt auch Einschränkungen in der Skalierbarkeit, wie es bei Blockchains üblich ist, z. B. Probleme mit der Blockgröße.

Ein blockloses Design ist einfacher, da es keine Blocks, sondern nur Transaktionen gibt. Benutzer fügen einfach ihre Transaktionen am Ende des DAG hinzu. Sie müssen nicht warten bis Miner einen neuen Block erstellen und es gibt keine Unsicherheit ob die Miner ihre Transaktion in diesen Block einbauen.

Der Übereinstimmungsalgorithmus, der verwendet wird, um vor doppelten Ausgaben zu schützen, basiert auf der Ermittlung einer Gesamtbestellung innerhalb des DAG. Dies wird erreicht, indem eine Chain, genannt Main-Chain, ausgewählt wird, die sich zu Einheiten hinzieht, die von allgemein vertrauenswürdigen Nutzern gesendet wurden — sogenannten Zeugen.
Näheres hierzu finden Sie im White-Paper.



Testnet

Testnet Wallet ist auch verfügbar, wenn Sie ein Entwickler sind oder die Funktionen von Byteball erleben möchten, ohne einen Cent auszugeben.


Treffen Sie das Team


Community und Support

Unsere aktivste Community ist auf Slack, also bitte besuchen Sie uns dort.


Weitere Informationen

Einführung in Byteball

Die 4 folgenden Artikeln sind eine hervorragende Einführung in Byteball. Die Artikel verwenden Grafiken und Videos und sind in leicht verständlicher Sprache geschrieben. Für die meisten Leute, die neu bei Byteball sind, empfehlen wir diese Seite für den Einstieg.


Exchanges

Sie können Bytes kaufen oder verkaufen ohne die Wallet zu verlassen, indem Sie mit einem Handelsbot chatten. Sie können auch auf den unten aufgeführten Börsen handeln.

Um Blackbytes zu kaufen oder zu verkaufen, schauen oder schreiben Sie im #trading_blackbyte Kanal auf unserem Slack, dann tauschen Sie peer-to-peer über verpflichtende (konditionale) Zahlungen.